UNESCO-Projektschule

Die UNESCO ist die Sonderorganisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation und hat die Aufgabe, durch Förderung der internationalen Zusammenarbeit auf diesen Gebieten zur Erhaltung des Friedens und der Sicherheit auf der Welt beizutragen.

Seit 2001 ist unsere Schule eine von weltweit knapp 10.000 UNESCO-Projektschulen und Bildungseinrichtungen in 180 Ländern. Die UNESCO-Projektschulen sind ein Netzwerk zur interkulturellen Bildung und setzen sich ein für

eine Kultur des Friedens durch:

  • Menschenrechtsbildung
  • Demokratieerziehung
  • Interkulturelles Lernen
  • Globales Lernen
  • Umweltbildung
  • UNESCO-Welterbeerziehung

im Rahmen der Bildung für Nachhaltige Entwicklung.

Unsere Schule leistet dazu auf vielfältige Art und Weise ihren Beitrag.