Projekttage

Seit 1996 organisiert das deutsche UNESCO–Schulnetzwerk alle zwei Jahre den Internationalen Projekttag. Hervorgegangen ist er aus einer Solidaritätsaktion am 26. April 1996, zehn Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl. Die UNESCO–Projektschulen führen den Tag gemeinsam mit Partnerschulen im In– und Ausland durch.

 

Der Projekttag 2018 hat sich mit allen Aspekten der Bienen befasst

Bericht als PDF:

UNESCO_Projtag_2016 Der Projekttag 2016 stand unter dem Motto
„Nachhaltigkeit: ökonomisch – ökologisch – sozial“

Bericht als PDF:   (5MB)