Konzert des KulturWerk Gröbenzell: Brahms empfiehlt Zemlinsky

iCal Datum/Zeit
10.10.2018, 19:30 Uhr

Kategorie

Es spielen Musiker des Münchner Rundfunkorchesters

Der junge Wiener Pianist und Komponist Alexander von Zemlinsky fand in Johannes
Brahms, der ihn in den 1890er Jahre kennenlernte und seine Begabung hoch schätzte, einen
wertvollen Unterstützer. Naturgemäß ist das Klarinettentrio des jungen Komponisten von
dem Trio des Altmeisters beeinflusst. Beide Werke sind zu hören am Mittwoch, 10. Oktober, um 19.30 Uhr im Orchesterprobenraum.

Der Eintritt ist frei, für Spenden zugunsten unserer Schule sind wir dankbar.


← Zurück zu allen Terminen und Veranstaltungen