Betriebliche Kindertagesstätte

Um auch die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstutzen, hat die Rudolf-Steiner-Schule Grobenzell 2016 eine betriebliche Kindertagesstatte eroffnet. Im „Zwergen- und Mittagsstubchen“ werden 25 Kinder im Alter von 2-6 Jahren sowie der ersten und zweiten Klasse altersubergreifend betreut. Unser Anspruch ist es auch hier, ein familiares Umfeld zu schaffen, in dem sich die Kinder Tür an Tür mit dem Arbeitsplatz ihrer Eltern und in ruhiger und geborgener Atmosphare wohlfühlen können. Ein wichtiger Faktor ist dabei die Homogenität der Gruppe. Diese besteht daher in erster Linie aus Schulkindern, die die Betriebskindertagesstätte an fünf Tagen pro Woche bis 15 Uhr besuchen. Ebenso wichtig ist ein regelmäßiger Tagesablauf, der den Kindern durch eine rhythmische Gestaltung Sicherheit verleiht.

Bei der Aufnahme in der betrieblichen Kindertagesstätte haben die Kinder von Mitarbeitern der Schule Vorrang. Verbleibende freie Plätze stehen auch Kindern aus Gröbenzell oder den angrenzenden Gemeinden zur Verfügung.